Donnerstag, 25. März 2010

Trampolin und Inselbahn

Eine wohl etwas merkwürdig klingende Kombination, aber so heißen meine beiden neuen Layouts. Mein Osteopathietermin ist ausgefallen und so hatte ich nach dem Abendessen schön Zeit - und vor allen Dingen auch Muße und Mojo.

Ich habe die Fotos und das Papier mit den Label-Spellbinders durch die Big-Shot gejagt, der Titel ist "hüpfend" aufgeklebt und nimmt so die Bewegungen der Fotos auf. Ein mit schwarzem Stift gezogener Rand drumherum und fertig.

Dieses Layout war schon ein bisschen aufwändiger. Den CS habe ich kräftig zerknüllt - wäre ich frustiert gewesen, hätte es wahrscheinlich nicht so viel Mühe gemacht *gg* - , dann wieder "glattgestrichen" und zum Schluss noch mit der Feile bearbeitet. Das Foto habe ich in den Kreis geklebt und dann ausgeschnitten. Und durch den Kreis auf der linken Seite hätten wir sogar das optische Dreieck.

Und am allerbesten finde ich, dass ich für beide Layouts keinen Sketch und keinen Lift gebraucht habe. Ich habe ja schon erwähnt, dass ich da noch so meine Mankos habe.

Keine Kommentare: