Freitag, 1. Juli 2011

Freitags-Füller #118

Endlich Wochenende, wurde aber auch Zeit. Das Sommerloch lässt dieses Jahr auf sich warten. Auf der einen Seite ganz gut, auf der anderen Seite hat der Arbeitstag im Moment nicht genug Stunden.

Und wie jeden Freitag gibt es bei scrap-impulse den "Freitags-Füller":

1. Kann nicht mal einer für einen konstanten Sommer mit 25 Grad und Sonnenschein sorgen? Dieses ständige auf und ab der Temperaturen macht mich matschig.

2. "Mal wieder Scraptisch aufräumen" schiebe ich schon länger vor mir her.

3. Das schönste Geschenk mein Brudes war ein Gutschein eines Online-Shops. Männer können also auch auf das "Kleingedruckte" hören....

4. Salat statt Schokolade - wenn ich mich nur durchringen könnte .

5. Ich könnte mich auf der Stelle hinlegen, so müde bin ich .

6. Ich mag die Frauen-Fußball-Weltmeisterschaft.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf gemütlich fernsehen , morgen habe ich Wäsche waschen geplant und Sonntag möchte ich mich an ein neues CJ wagen !

Dienstag, 28. Juni 2011

Summer Card Camp 2011

Bei uns haben die Sommerferieien begonnen und deshalb fährt alle Welt in den Urlaub. Ich "fahre" ins Summer Card Camp von Kristina Werner - der nächste Urlaub ist noch weit. Jede Woche gibt es eine Farbkombination samt Videos, Tricks, Tipps usw. usf. und dann ran an die Karte.

Diese Woche ist folgendes angesagt:

Zum Glück habe ich (immer noch - der hält ewig) einen Papierblock von Stampin´Up!, der genau die passenden Farben beinhaltet.

Gestern hatte ich die Karte schon (eigentlich) komplett fertig, aber so richtig gefiel sie mir nicht. Also habe ich sie heute überarbeitet - den Cardstock geprägt die Nähte gesetzt.

Zutaten:
Bazzill Kraft-Cardstock
Prägefolder "Polka Dots" von Sizzix
SU-Papierblock "Signalfarben"
Wood-Cut-Holzdeko
Brad "MME Alphabet Soup Girl"
Stempel "Ich denk´ an dich"
Stampin´ Up! Stempelkissen türkis
kleine Schmetterlingsstanze von EK Success
Bling von einem Alphabets-Stickerbogen von Prima
Nadel und Faden
weiße Karteikarte
Tombow ABT Farbe 335
Mr. Huey´s "Orchard" und "Sunshine"

P.S. Heute habe ich mir zum ersten Mal die Mühe gemacht und das komplette Material aufgeschrieben. Ich bin ganz erstaunt, wie viele verschiedene Sachen sich auf dieser Karte tummeln.

Donnerstag, 16. Juni 2011

Orange

Deshalb gab es die letzten Tage nichts von mir: Über Pfingsten war ich in Chemnitz und habe dort Bekannte besucht. Ein Tagesausflug auf die Burg Scharfenstein im Erzgebirge war auch dabei. Ein wunderschönes Fleckchen Erde, das ich mir gerne einmal im Winter anschauen würde. Aber wahrscheinlich dann zusammen mit 3 Millionen anderen Touristen...

Gestern habe ich dann das hier gewerkelt - ein Rausch in gelb-orange-rot-grün. Habe ich schon erwähnt, dass ich "bunt" mag? *g* Mein Beitrag zur aktuellen "Komm spielen"-Challenge im DaniPeuss-Forum:

Mittwoch, 1. Juni 2011

Gänseblümchen

Heute war so ein Tag - den streicht man besser. Aber dann habe ich das hier "kennengelernt" - und schon hatte ich ein dickes Grinsen im Gesicht und die Welt war nicht mehr ganz so grau:



Danke Melli und Sabine *knutsch*

Sonntag, 29. Mai 2011

12 Stück

habe ich letzten Sonntag beim Layout-Online-Crop im danipeuss-Forum geschafft. Das kriege ich sonst nicht in zwei Wochen hin. Mögt ihr mal schauen?

Zuerst 8 Layout unter Verwendung von nur einem Bogen PP. Ich habe allerdings meine Restekiste bemüht. Die Idee dazu hatte Gabriela.


Hier wurde von Irma gefordert: Verscrappe eine sinnfreie Frage. Ich habe gleich zwei genommen: Wieviele Sandkörner brauche ich für eine Wüste? Wieviele Liter Wasser brauche ich für ein Meer?

Dann hätten wir noch ein Washi-Layout nach Heidi,


ein Mini-Mister-Sprüh-Schablonen-Mr.Hueys-GlimmerMist-Layout nach Jule,

und begonnen hatte alles mit einem Guten Rat an uns selbst von Jazzica.

Und jetzt gehe ich meine Wurst auf den Grill legen - schönes Rest-Wochenende

Samstag, 28. Mai 2011

Sie haben Post...

Ich habe mir Tinas Sketchbook gegönnt und heute ist es gekommen. *freu*



Ich mag Sketche sehr, stehe ich doch öfter mal auf dem Schlauch in Bezug auf Anordnung und Co. Die Sketche sind vor allen Dingen "nach oben hin offen", will heißen, ein bisschen mehr Schnickschnack und Deko ist ganz leicht möglich.
Ich bin kein Fan von 1.000 Blümchen und solch ein Layout für mich zu reduzieren ist sehr schwer.

Ein paar Exemplare sind wohl noch zu bekommen, aber ihr müsst euch sputen.

Freitag, 27. Mai 2011

Freitags-Füller #113

1. Eigentlich wollte ich schon viel früher hier wieder bloggen...

2. Leckere Cocktails und angenehme Gesellschaft - die ideale Kombi beim CAR.

3. Vor vielen Jahren kam ein Baby angefahren - ohne Strümpf´ und ohne Schuh´, liebe XYZ, das warst du . Das stand früher in jedem Poesiealbum.

4. Ich habe Spaghetti gekocht zum Abendessen, mit Schlotten und Tomaten - frisch aus der Gemüsekiste - und Sahne und Frischkäse - musste weg aus dem Kühlschrank.

5. Ich weiß genau, dass mein Gewicht und meine Größe nicht proportional zusammenpassen - ich bin zu klein *g* .

6. Aktuell geht´s mir richtig gut, also kein Problem.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Kistchen basteln , morgen habe ich Salat machen für Sonntag und Kinder hüten geplant und Sonntag möchte ich fränkische Würstchen grillen (Nürnberger dürfen die nicht heißen, weil der Metzger ein paar km zu weit ist) !

Und am Wochenende gibt´s ein paar Layouts.

Samstag, 23. April 2011

Freitags-Füller #108

Hui und 1-2-3, ist schon fast der April vorbei. Naja, oder so ähnlich. Erst war Geburtstag, dann CAR, jetzt haben alle möglichen Kollengen Urlaub und die restlichen Leute rotieren - und nächste Woche ist schon DaniPeuß-Forumtreffen. Deshalb gab´s auch nix zu sehen die letzten Tage. Zeitmanagement, da war doch was... Egal. Den Freitags-Füller kann man auch samstags noch lesen, oder?

1. Auf meiner To Do Liste steht aktuell ein CJ (winkewinke zu Miriam) und die ForumTreffenTauschTags für nächste Woche.

2. Manches, was andere sagen, ist mir leider nicht egal. Und da knabbere ich dann dran.

3. Unbedingt zu Ostern gehört für mich (dieses Jahr wieder selbst) gefärbte Eier und ein Schokohase.

4. Ich habe keinen längeren Urlaub - jedenfalls nicht in der nächsten Zeit. Aber bis dahin gibt´s ja noch das Forumtreffen, das Treffen in Ebern und über Pfingsten fahre ich nach Chemnitz. *g*

5. Für mich war der CAR einfach wunderbar - danke nochmal für die tolle Karte und das Geburtstagsständchen. Für mich hat der größte Scrapperinnenchor der Welt gesungen. *schwelg*

6. Ist denn schon wieder Wochenende? Wenn ich Vertretung machen muss, ist die Woche immer viel zu kurz.

7. Was das Wochenende angeht, heute bzw. gestern Abend freue bzw. freute ich mich auf einen Bericht über das Wangerland, morgen bzw. heute habe ich Eier färben, Grillen und Kuchen backen geplant und Sonntag möchte ich den Kuchen essen und auf der Terrasse sitzen!

Montag, 4. April 2011

Mäuschen Herzenspirat

Hier kommen endlich die versprochenen Layouts. Bei Dani ist wieder "Komm spielen" angesagt, diesmal zum Thema "White Space". Viel Raum drumherum, aber trotzdem ganz viel Aussage.

Dieses Foto wollte ich schon seit Ewigkeiten verscrappen, aber ich wusste nicht wie.


Und damit sich meine Nichte nicht so alleine fühlt, passt der große Bruder auf:


Ansonsten habe ich beschlossen, ab Mittwoch für den Rest der Woche Urlaub zu machen. Am Freitag geht´s zum CAR - habe ich schon erwähnt, wiiiiiiiiiiiiie ich mich darauf freue? - und vorher muss ich noch so ein-zwei Sächelchen erledigen. Mal schauen, ob ich einen Sneak schaffe, sonst zeige ich es hinterher.

Freitag, 1. April 2011

Freitags-Füller #105

Hui, schon wieder Wochenende. Und schon wieder der Freitags-Füller:

1. Nun ist endlich der Frühling da - hallo grüne Blätter und Sonnenschein.

2. Manche Leute wollen so perfekt sein - und sind es doch gar nicht; mich nervt das wirklich sehr.

3. Schuhe mag ich sehr - meine Füße mögen leider nur bestimmte.

4. Meine Lieblingsfarben sind rot, blau, bunt und grün.

5. Eigentlich schmeckt Topinambur doch ganz gut - das Abendessen war jedenfalls sehr lecker.

6. Nächste Woche ist der/das CAR - und das ist auch gut so

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf ein Blind-Date mit einem Buch , morgen habe ich Friseurbesuch, große Wäsche und Autoputz geplant und Sonntag möchte ich scrappen oder auf dem Balkon sitzen - je nach Wetter !


Und morgen oder übermorgen gibt´s auch wieder ein Layout.

Freitag, 25. März 2011

Freitags-Füller #104

Am Sonntag hatte meine Nichte 3. Geburtstag, sie feierte mit ganz vielen Gästen. Und da ich gerne mal "hier" schreie, habe ich mich prompt mit einer dicken Erkältung angesteckt. Husten, Schnupfen, müde Glieder - ich bin sogar abends freiwillig früh ins Bett. Aber es wird, bis zum CAR bin ich wieder fit.

1. Tief durchatmen und geht erst in ein paar Tagen wieder .

2. Erstens kommt es anders und zweitens als man denkt, und darum sagt man : "sag niemals nie"!

3. Was ist wenn das auf der Welt noch schlimmer wird als es jetzt schon ist ?

4. Schokolade und andere Gelüste - ein Buch in vielen Bänden *g*.

5. Mein Blog wird nicht immer so gut behandelt, wie er es verdient hätte.

6. Ein Bericht im Fernsehen über Ostfriesland ist wie ein Kurzurlaub.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf die Couch, morgen habe ich Hausputz und Möbel aufbauen geplant und Sonntag möchte ich ein ganz wichtiges Paket packen !

Donnerstag, 17. März 2011

Sammeltick - 2/25

Mühsam ernährt sich das Eichhörnchen - aber noch ist es ja ein bisschen hin bis Ostern...

Freitag, 11. März 2011

Freitags-Füller #102

Schon wieder Freitag - schon wieder Wochenende. Und dieses Mal sage ich: Endlich! Die Woche war nicht so toll, aber naja. Und diese Woche mache ich wieder beim Freitags-Füller mit. Ich gestehe, ich beantworte ihn nur dann, wenn ich für die Antworten nicht ewig überlegen muss.

1. Beim Aufwachen war ich ziemlich verheult.

2. Ich muss lernen loszulassen - aber es fällt mir schwer.

3. Im Kino war ich schon Ewigkeiten nicht mehr.

4. Man kann es tun, aber manchmal kann man es auch lassen. Egal was.

5. Fastenzeit findet ohne mich statt.

6. Bei unserem "tollen" Wasser auf der Arbeit braucht man für danach eine gute Handcreme.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich nicht auf das Basteln einer Trauerkarte, morgen habe ich Beerdigung geplant und Sonntag möchte ich nach Gießen auf die "Garten-Blumen-Frühling". Da ist immer ein toller Stoffstand! Und lecker Essen. Und Deko. Und Taschen. Und Blumen. Und Schokolade. Da freue ich mich richtig drauf.

Donnerstag, 3. März 2011

Dank - 1/25

Ganz spontan ist heute abend dieses Layout entstanden. Eigentlich würde ich seit einer halben Stunde im Bett liegen...

Und merke: Rub-Ons haften wie der Teufel auf Fotos, jedenfalls die von Studio Calico. Was machen, wenn eins aus Versehen da gelandet ist? Die anderen großflächig drumherum verteilen, das MUSS so...

Dienstag, 1. März 2011

Ostern ist nicht mehr weit!

Das sagt jedenfalls Susanne und deshalb hat sie eine neue Challenge gestartet: 25 Layouts bis zu eben diesem Termin. Ich schaue mal, wie weit ich komme, obwohl ich auch noch einiges anderes hier liegen habe. Aber wie heißt es so schön: Eine Challenge ist kein Watte pusten... *grins*

Freitag, 25. Februar 2011

Freitags-Füller #100

Barbara hat Jubiläum, bzw. ihr Freitags-Füller. Ich könnte das ja als Anreiz nehmen, mal wieder öfter daran teilzunehmen.

1. Eigentlich wäre es schön, mal ganz lange in Urlaub fahren zu können.

2. Das Verhalten eines ganz bestimmten Menschen ist einfach nur lächerlich.

3. Gestern abend bin ich zur Abwechslung mal ohne Kopfschmerzen ins Bett .

4. Der/das CAR3 ist zum Glück nicht mehr so weit weg.

5. Ich könnte niemals Bungee jumpen .

6. Ich würde mich sehr freuen und müsste nie mehr Einkaufen gehen, wenn ich einen eigenen Koch hätte.

7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Scraptasche packen , morgen habe ich Workshop bei Barbara in Erkrath geplant und Sonntag "möchte" ich meine Bügelwäsche in Angriff nehmen !



Mittwoch, 23. Februar 2011

Chance

Das ist/war der Titel der aktuellen/letzten Blog-Wort-Challenge bei Ute und Susanne. Ich glaube, der Abgabetermin ist schon vorbei, aber ich habe länger gebraucht, bis mir etwas passendes einfiel.
Die Fotos habe ich aus dem weltweiten Netz - meine Töpfe und Pfannen sind eher Edelstahl...

Dienstag, 8. Februar 2011

Die Suppe war lecker...

Am Samstag war ich bei Eva in der Stempelküche zum Scrapbook-Workshop. Scrapbooking mit Stampin´Up! kannte ich noch nicht, aber es hat mir sehr gut gefallen. Gut, die Berlin-Fotos, die ich eigentlich verwursten wollte, haben nicht so ganz gepasst *g* - aber in der Auszeit-Kiste waren noch genügend andere Bilder drin.

Es ging los mit einem leicht vintage-angehauchten Layout. Ist sonst nicht mein Ding, aber mit diesen Farben war es prima.

Eigentlich sollten drei komplette Stempel unter das Foto, aber ich war mit der Anordnung zu tief, also habe ich die Stempel als Bordüre jeweils an den Rand gesetzt.

Nummer zwei: ein Layout mit einem DieCut-Rand. Eigentlich als Einzel-Layout konzipiert, habe ich zu Hause ein Doppel-LO gemacht, weil ich so viele Fotos hatte und die auch unterbringen wollte. Um alles in eine Einheit zu bekommen, habe ich die Fotos und den Baum mit weißem Gelstift umrandet.

Das nächste Layout wurde kunterbunt-fröhlich. Meine Fotos waren perfekt geeignet für das Papier - oder rumgedreht, wie man mag.

Und jetzt erkläre ich auch den Sinn der Überschrift. Bevor ich losgefahren bin, haben wir zu Hause noch gefrozzelt, was es wohl zu essen gibt - es ist ja schließlich Samstag und da gibt´s Eintopf. Und wie gesprochen so gekommen - es wurde Gemüsesuppe aufgetischt. Ich mag andere Suppen lieber, aber die war echt lecker. Viel besser als unsere. Eva, wie war die gewürzt?

Nach der Mittagspause ging es frisch gestärkt an ein Doppel-LO. Wie bei dem vorherigen LO wurden für den Titel Rub-Ons verwendet, mit denen ich irgendwie keinen Vertrag habe. Der grüne Sticker mit dem Sternchen ist ein Notbehelf, weil sich das etwas festgerubbelt hat, das sich selbst mit bestem Willen nicht mehr lösen ließ.


Und zum Schluss ein Layout völlig ohne PP, aber mit schönen Kreisstempeln. Über dem Foto liegt eine Folie, die an den Rändern weiß geinkt wurde, aber das sieht man leider nicht.

Zu Hause habe ich noch nachträglich einige Kreise in grün und gelb coloriert und ein bisschen - zufälligerweise super passendes - Washi-Tape aufgeklebt, mit dem letztens meine Post verschlossen war.

Und danach war ich so müde, dass das schwedische Möbelhaus auf meinen Besuch verzichten
musste und ich nur noch kurz bei Silke im Stempelmeer war.

Mittwoch, 19. Januar 2011

Nach ganz langer Zeit...

...habe ich meinen Blog mal wieder aus der Ecke gekramt, entstaubt und hoffe nun, ihm etwas mehr Liebe angedeihen zu lassen als letztes Jahr. Schuld daran sind indirekt Ute und Susanne mit ihrer neuen Challenge. Bei den Wortspielen war ich nicht dabei, vielleicht klappt es ja hier mit einer relativ häufigen Teilnahme.

Das ist mein Beitrag - wie alles mit dem Scrapbooking anfing. Kaum zu glauben, dass ich das schon seit dreieinhalb Jahren mache.


Also dann, bis zu nächsten Eintrag!