Mittwoch, 29. Februar 2012

Achtung - niedrig fliegendes Geäst...

Sie fliegen wieder - die Stöckchen *grins* Und ich habe sogar zwei Stück abbekommen. Eins von der lieben Steffi und eins von der lieben Ulrike.

Um was geht´s? Ihr wisst es ja schon: 5 Dinge, die Sie nie über mich wissen wollten und die ich hier trotzdem verkünde. Und die "Verursacherin" ist Nadine.

Auf geht´s:

1. Ich habe vor einigen Jahren unser Brot selbst gebacken. So richtig mit Sauerteig und 3-Stufen-Führung und so. Dann haben meine Schultern nicht mehr so mitgemacht und ich habe es aufgegeben. Aber jetzt, wo ich die tolle Küchenmaschine habe...

2. Mit 22 hatte ich einen Bandscheibenvorfall. Ich habe erfolgreich die Probezeit im neuen Job hinter mich gebracht (dabei schon heftig die Zähne zusammengebissen) und mich dann für 5 Wochen ins Krankenhaus gelegt (damals ging das noch so lange)

3. Ich kann nicht gut kochen. Ich habe da so gewisse Schwierigkeiten, den Inhalt von mehreren Töpfen gleichzeitig gar zu kriegen. Deshalb bin ich ein großer Fan von Ein-Topf-Gerichten und Aufläufen.

4. Im Elchkaufhaus esse ich immer ein Stück Schoko-Mandelkuchen zum Nachtisch. Immer!

5. Ich bin ein Handy-Muffel. Ich hab´ das Ding in den seltensten Fällen dabei. Und wenn ich es mal mitnehmen will - dann ist garantiert der Akku leer und ich muss erst eine Suche nach dem Ladegerät starten.

Wer will, wer will, wer hat noch nicht? Ich reiche das Stöckchen jetzt nicht weiter; das ist schon so weit gereist, das darf ausruhen. Aber wer mag, darf es aufheben und auf seinem Blog damit spielen.

Keine Kommentare: