Freitag, 19. Oktober 2012

Freitags-Füller #186






1. Auch du je, heute Nacht um 2 war selbige vorbei, ab da habe der Toilette einen Dauerbesuch abgestattet.
2. N.v.a ist ´ne Handcreme, das andere nennt man Niveau.
3. Nebeneinkünfte sollte man nicht haben müssen, wenn man bei der Hauptarbeit genug verdienen würden.
4.  Dass Menschen fliegen können ist vielleicht doch möglich.Wenn da einer bei 39 km schon mal was ausprobiert...
5. Aufpassen, wo man hintritt - mein Credo. Ich habe so ein Talent für verdrehte Füße.
6. Ich habe Ideen für und sogar schon ein paar reale Weihnachtsgeschenke.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Couch und Bett, morgen habe ich Kuchen backen (obwohl es mir dabei gerade den Magen rumdreht...) geplant und Sonntag möchte ich Geburtstag feiern!

Freitag, 12. Oktober 2012

Freitags-Füller #185

Endlich Wochenende - obwohl es hier gar nicht so toll werden soll. Aber erstmal:






1. Im Kino war ich schon seit Ewigkeiten nicht mehr.
2. Ich liebe Wedges.
3. Den letzten Brief habe ich erst diese Tage bekommen - gut, es war eine Warensendung mit Wolle, aber es war schöne Post.
4.  Mein Absender steht meistens auf der Rückseite.
5. Kennt jemand einen, der Goldesel verkauft?
6. Ich war heute leckeren Tee und ein Buch einkaufen.
7. Was das Wochenende angeht, heute Abend freue ich mich auf Geburtstag feiern mit meiner Mutter (wobei die Feier jetzt schon vorbei ist), morgen habe ich Kuchen backen geplant und Sonntag möchte ich Geburtstag feiern mit meinem Vater!

Donnerstag, 11. Oktober 2012

Weniger ist manchmal mehr...

oder: Wie ich es geschafft habe, an einem Samstag  und einem Sonntagvormittag 11 Layouts zu scrappen.

Es dürfte sich mittlerweile rumgesprochen haben, dass sich letztes Wochenende einige Damen aus nächster Nähe und weiterer Ferne bei Sabine im Odenwald getroffen haben. Freitags waren wir noch in der Papierwerkstatt, aber am nächsten Tag ging´s "ans Eingemachte". Nach dem Frühstück mit dem Auto zum Werkelraum, Kofferraum auf, Korb mit Papier und Co raus, Werkzeugtasche... - wo ist sie denn? Bestimmt hinter dem Fahrersitz - äh, nein, auch nicht. Noch ein Blick in den Kofferraum, könnte ich ja übersehen haben... Nix, nada, keine Werkzeugtasche. Kein Stift, keine Schere, kein Kleber, kein Lineal, kein Stempel, kein Stanzer - NIX!!!! Da können einem fast die Tränen in die Augen steigen, das Täschchen stand 150 km weiter. *tiefLufthol*

Aber: Dank aller Mädels, die dabei waren und mir sofort ihre Hilfe bzw. ihre Sachen angeboten haben, konnte ich loslegen. Und da wir ein kleines tolles Sketchbook zur Hand hatten und ich mich allenfalls zwischen schwarzem und weißem Stift entscheiden musste, kam ich richtig gut voran.

Hier kommen die gesammelten Werke:
Der aktuelle Türkis-Sketch
Das Gruppenfoto wurde auch gleich verscrappt
 
Und diese drei haben ihre Titelsticker meinem Gewinn bei "auf deine Weise" zu verdanken:
 
P.S. Übrigens der leckerste Nudelsalat der Welt, das Rezept gibt es bei Miriam
Ein bisschen Schwarzwaldurlaub:
Ein bisschen @home