Sonntag, 13. Januar 2013

Money, Money, Money...

Seit Jahren möchte ich im November nach Wiesbaden auf die Kreativ-Welt. Und jedes Jahr geht mir kurz vorher das Geld aus. Kein Wunder bei 3 Geburtstagen im Oktober und dem anstehenden Geschenkerausch im Dezember. Jetzt habe ich mir nach dieser Anleitung eine Spardose gebastelt, in der ich u.a. die gesparte Praxisgebühr und jeden Monat einen kleinen Betrag ansparen werde. Eigentlich sollte es ja "Bastelkasse" heißen, aber wenn der Stickerbogen keine passenden Buchstaben mehr hergibt, muss man halt flexibel die Sprache wechseln, dann klappt´s.

Kommentare:

madicken02 hat gesagt…

ha- wie cool ist das denn? ich finde es total cool und drücke die daumen, dass am ende gaaaaanz viel geld drin ist, das du auf den kopf hauen kannst!! liebste grüsse sabine

Cherry * Steffi hat gesagt…

Klasse Teilchen, ich drücke die Daumen, dass sie sich schnell füllt!
LG Steffi

Miriam hat gesagt…

Na, die ist aber chic geworden! Aber ich wette, sie hält nicht bis November durch, sondern wird im Mai bereits das erste mal geleert. *insidermodusaus*

LG, Miriam