Samstag, 12. Januar 2013

Upcycling

Ich habe zwei alte Teegläser und einen Schnäppchenführer aus dem Jahr 2000 bestrickt. Aus diesem hatte ich zuvor die Seiten entfernt, neue Blätter passend geschnitten und dann mit Buchringen gebunden. Alle Materialien sind aus den eigenen Beständen, nichts wurde neu gekauft - upcycling eben. Auch die Dekoblumen fanden sich noch in einem Kistchen.


Keine Kommentare: